Über mich


Björn Hase
Inhaber

Ich bin Björn Hase, Full-Stack-Webentwickler, Anwendungsentwickler, Freifunker, 8-Bit-Junkie, Netzbewohner, Gamer und Problemlöser.

Studiert habe ich Medieninformatik in Emden und arbeite seit 10 Jahren für verschiedene Agenturen und Unternehmen. Ich gehöre zu den extrovertierteren Programmierern.

Meine Aufgaben sind die Planung, Konzeption und Umsetzung.

Unknown

Du bist Kommunikationsdesigner? Programmierer? Entwickler? Konzepter? Grafiker? Künstler?

Hier werden immer Menschen gesucht, die Interesse haben sich auszutauschen, über Ideen zu sprechen und daraus gemeinsame Projekte zu entwicklen.

Vorgehensweise


Ob Webseite oder App, ob Tablet, Mobile oder Desktop, Projekte lassen sich grob in vier Phasen unterteilen. Um Aufgaben zu strukturieren, den Forschritt aufzuzeigen und die Aufwände transparent darzustellen, wird in jeder Phase ein Ticket-System genutzt.

Auch während jeder Phase können sich Änderungen ergeben. Projekte verlaufen nicht immer gradlinig und es ist manchmal notwendig, bereits abgeschlossene Phasen für Anpassungen noch einmal zu durchlaufen.

1. Erstes Gespräch

Neben denn rein technischen Anforderungen geht es bei der Anwendungsentwicklung auch um die Frage, wer nutzt die Software anschließend. Dabei geht es nicht nur um den Besucher einer Webseite, sondern auch um die Personen, die die Inhalte pflegen.

2. Planung

Aufbauend auf dem ersten Gespräch wird geplant. Alle Komponenten einer Software werden auf einzelne Aufgaben heruntergebrochen. Damit können die Aufwände kalkuliert werden, aber auch die laufenden Kosten.

3. Umsetzung

Anhand der Planung werden die erstellten Aufgaben abgearbeitet. Da sich Software in der Benutzung manchmal anders "anfühlt", als es in der Planung erwartet wurde, ist das Ziel, Ergebnisse der erledigten Aufgaben immer zeitnah zur Verfügung zu stellen.

4. Updates & Erweiterungen

Software altert, die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Abgesehen davon, dass sich die technischen Anforderungen ändern können, kann es auch inhaltliche Gründe geben, Änderungen vorzunehmen.

Projekte


Sitex Mitarbeiter App Laufender Support

Sitex ist ein in Minden gegründetes Unternehmen mit verschiedenen Standorten in Deutschland. Die Private Krankenhaus-Zentralwäscherei hat über 2500 Mitarbeiter.

Damit die Kommunikation auch im Unternehmen transparenter und zugänglicher wird, wurde dafür eigenes ein App entworfen. Mitteilungen der Standorte, Arbeitszeiten und auch freie Stellen werden darüber kommuniziert. Das Konzept, sowie das Layout wurde in Zusammenarbeit mit COM.ON erstellt.

Die eigentlich Umsetzung erfolgte mit Laravel als REST-Api sowie Riot.js und Crispy für die App. Eine Interessante Herausforderung war unter anderem die vorhandene IT-Struktur, da aus verschiedenen Schnittstellen Inhalte zusammengetragen werden.

Trinkkofi Laufender Support

Das Kofi ist eine Kaffeebar und Rösterei in Minden. Zusammen mit Magnus, Kommunikationsdesigner, entwickelten wir ein Konzept das eng mit der Philosophie des Inhabers verbunden ist. Die Seite ist mit Wordpress umgesetzt worden. Zusätzlich zur Webseite wurde der Shop mit WooCommerce einem Wordpress Plugin integriert.

Die Templates sind echte Handarbeit und wurden entsprechend indivudell umgesetzt. Für einige Erweiterungen wurde Carbon Fields / PHP genutzt. Für die Umsetzung des Layouts wurde Crispy / CSS eingesetzt, sowie Tiny One Page / Javascript verwendet.

Messeradar Laufender Support

Matchingbox ist ein Startup das es sich zur Aufgabe gemacht hat Jobmatching neu zu denken. Dabei wird das Messeradar als zusätzlicher Service angeboten und richtet sich vorranig an Veranstalter von Karrieremessen. Besucher dieser Messen können im Vorfeld ihre Persönlichkeit analysieren lassen.

Die Ergebnisse die die Nutzer erhalten können, varieren dabei von einem schlichten Diagramm, bis hin zu Studienempfehlungen oder aber personalisierten E-Mails. Das System wurde mit Lumen / PHP programmiert und verwendet Typeforms zum bereitstellen der Formulare.

Waldbaden App Abgeschlossen

Jörg Meier, Autor des Buches "Im Wald Baden - Der Heilpfad zu Glück und Gesundheit", benötigte eine Webapp um Teilnehmern die Möglichkeit zu geben denn Shinrin-Yoku-Pfad selbstständig zu erkunden. Die Webapp ist schlicht gehalten, der Benutzer erhält eine Übersicht der Stationen und zu jeder Station werden die Verfügbaren Titel angezeit.

Da das Streaming in Deutschen Wäldern leichte Einschränkungen hat, wurde ein Offline-Modus integriert. Die App entstand in Zusammenarbeit mit Bruns Medien-Service die das Layout lieferten. Programmiert wurde die App mit Vue.js / Javascript, bei dem Layout kam Bulma / CSS zur Hilfe.

Labs


Super Gear Directus Directus PHP

PHP-Client um die API einer Directus-Installation abzufragen. Mit dem Framework Flight können Routen angelegt werden um es als CMS zu nutzen. Als Template-Engine wurde Blade integriert.

Crispy CSS SCSS Webpack

Einfaches Framework zum umsetzen von Layouts und erstellen von UI-Elementen. Es war vor allem mit dem Ziel entstanden die Umsetzung auch Komplexer Layouts zu vereinfachen, sowie die Ladezeiten deutlich zu veringern.

Tiny Components CSS JS Riot.js

Minimalistische UI-Komponenten die mit der UI-Biblothek Riot.js programmiert wurden.

Backup Bash GPG Python

Skript in Python der die Verwendung von duplicity vereinfacht. Das Backup kann über eine Konfiguration-Datei geplant werden. Status-Nachrichten können an den Administrator als verschlüsselte E-Mail versendet werden.

Kontakt